Bewerbung um einen Platz im Berufsvorbereitungsjahr

Bewerbung um einen Platz im Berufsvorbereitungsjahr

Die allgemeinbildenden Schulen (Förderschulen, Oberschulen)informieren Eltern und Schüler über den Bildungsgang und das Bewerbungsverfahren für das BVJ um der Berufsschulpflicht nachzukommen und übergeben das Informationsblatt zur Erfüllung der Berufsschulpflicht und das Bewerbungsformblatt.

Für die Bewerbung sind folgende 5 Unterlagen zwingend erforderlich:

  1. Bewerbungsformblatt mit
          Unterschrift des Schülers und
          Unterschrift/Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigen
  2. Bewerbungsschreiben mit Unterschrift des Bewerbers
  3. Lebenslauf mit Datum und Unterschrift
  4. zwei aktuelle Passbilder
  5. Kopie Halbjahresinformation/Halbjahreszeugnis

Diese Bewerbungsunterlagen sind bis zum 31.05.2017 beim Schulleiter der (Förderschule, Oberschule) über das Sekretariat einzureichen und werden bis 15.06.2017 an das Berufliche Schulzentrum des Erstwunsches gesandt.

Bewerbungen nach dem 15.06.2017 sind direkt an das Berufliche Schulzentrum des Erstwunsches einzureichen.

Zuständige Sachbearbeiterin:

Frau Buve – 0341 2524530       Frau Jopp – 0341 2524531

Zuständiger Fachleiter:

Herr Wiese – 0341 2524536

Zum Anfang