Einen tollen Erfolg konnten wieder unsere beiden Schulmannschaften im Volleyball (Frauen und Männer BSZ 1 Stammschule) verbuchen. Beim 12. Volleyballazubicup um den Pokal der Stadtwerke am 6. März 2018 in der Leipziger Ernst-Grube-Halle konnte die Männermannschaft souverän alle Spiele gewinnen (von 12 Mannschaften) und am Ende den Siegerpokal in den Händen halten. Auch unsere Frauenmannschaft gewann alle Spiele, nur im Finalspiel unterlagen sie knapp der Frauenmannschaft vom BSZ Grimma. So konnten auch sie am Ende glücklich den Silberpokal (aus 11 Mannschaften) hochhalten. Damit dürfen unsere beiden Schulmannschaften am 18. April in der Muldentalhalle in Grimma beim Landesfinale um den Sachsencup antreten und vielleicht gelingt dann ja auch eine Revanche gegen die Frauenmannschaft aus Grimma. Dafür wünschen wir natürlich viel Erfolg...

 

Zur Frauenmannschaft gehörten: Franziska Weiske (ST 16a), Claudia Polz (St 17b), Natalie Zieger (IK 15a), Sandra Uhlig (IK 17c), Annekathrin Hitschfeld (FO 16a) und Stephanie Lenicke (TK 17b).

Zur Männermannschaft gehörten: Richard von Rhein (FO 16a), Hannes Krause (VK 16b), Lee Henry Szilasi (GW 16b), David Rau (IK 17a), Hendrik Barth (GW 17a), Tobias Egemann (GW 17b) und Paul Andrae (IK 17c).

 

Berufsschule

Wirtschaft und Verwaltung

 

Partner der Ausbildungsbetriebe

 

Zum Seitenanfang