Hier wird über alle aktuellen Ereignisse der Stammschule des BSZ 1 Leipzig in der Crednerstraße berichtet.

„Die Galaktischen 5“

Das Filmprojekt der FO16a – Beitrag von der Gruppe „Die Galaktischen 5“
Gruppenmitglieder: Lea Abraham, Jonas Görschel, Fabian Jovanovic, Franziska Künzel, Oliver Ranz
Das diesjährige Filmprojekt findet für uns vom 16. – 18.10.2017 statt.
Das Ziel ist, nach den drei Tagen einen kompletten Film erarbeitet zu haben, welcher sich mit den Themen Datensicherheit oder Datenschutz beschäftigen soll. Das Projekt begann bereits drei Wochen zuvor mit der Vorbereitung und Planung unseres Films. Hierbei haben wir uns als erstes eine Handlung überlegt und danach weitere Details geplant. Mit dem Finden einer Filmidee hatten wir keinerlei Probleme. Nach den Herbstferien beginnt nun das eigentliche Projekt. Anfangs hatten wir große Probleme mit dem Umgang mit der Kamera, weswegen wir schließlich unseren Film mit dem iPhone aufnehmen.

Weiterlesen...

Schulmeisterschaft Stammschule im Volleyball am 14.11.2017

Gesucht wird die beste Volleyballklassenmannschaft der Stammschule unseres BSZ 1 Leipzig.

Dazu soll am Dienstag, dem 14 . November 2017, ein großes Volleyballturnier aller an diesem Tag anwesenden Klassen um den Wanderpokal des BSZ 1 stattfinden.

Aufgerufen zur Teilnahme sind alle interessierten SchülerInnen und Azubis unserer Stammschule, sich in Form einer Klassenmannschaft diesem Wettstreit zu stellen. Neben dem sportlichen Sieger wird auch die originellste Fanleistung gekürt. Bitte dazu noch einen Mannschaftsnamen und den Kapitän in die Listen (Pinnwand vor den Turnhallen ab 23.10.2017) eintragen.                                                                                        

Spielturnier:    Dienstag, 14. November 2017, Turnhalle 1 und 2 Crednerstraße

8.00 – 9.30 Uhr         (1 UE) Vorrunde der Vollzeitklassen (BGY, FOS)

9.50 – 11.20 Uhr       (2 UE) Vorrunde der Block-Azubiklassen (BK, VK, SV,TK, VKA 16, FO 17b,)

12.00 - 13.30 Uhr      (3 UE) Vorrunde der Teilzeit-Azubiklassen (ST,RA,IK,GW,SP; TK)

14.00 – 15.15 Uhr     (4 UE) Endrunde der 3 Vorrundensieger um den Schulpokal

(Die jeweiligen teilnehmenden Klassen spielen in ihrer angegeben UE, in den anderen UE ist planmäßiger Unterricht, außer in der 4 UE für die 3 Vorrundensieger)

Weiterlesen...

Laufend Gutes tun

Am 13. September 2017 fand unser Sponsorenlauf statt. Unter Regie des Fördervereins wollten wir Spenden sammeln für das Hospiz „Villa Auguste“, den Verein für Knochenmark- und Stammzellenspende e.V. sowie ein „grünes Klassenzimmer“ für unsere Schule.
Rund 4500 Runden sind unsere Schüler, Azubis und Lehrer gelaufen.
Besonderen Respekt verdient unsere Außenstelle. Pünktlich zum ersten Durchgang fing es an zu regnen. Die Veranstaltung stand kurz vor dem Aus. Wir wollen zwar für den guten Zweck laufen, aber keine kranken Schüler fabrizieren. Zum Glück zog der Regen ab und wir mussten nicht abbrechen.

Wie viel Sponsorengeld ist denn zusammengekommen?
Schau auf die Homepage des Fördervereins.

Vom Schüler zum Erfinder

Die „Jungunternehmer“ der Jahrgangsstufe 13 des Beruflichen Gymnasiums mit Zusatzqualifikation EBBD präsentierten am 8.9.2017 zum dritten Mal ihr Marketingprojekt.

Evelyn Koch (Fremdsprachen- und Kommunikationstrainerin), Christian Funke (Vertriebsleiter expika Sport und Event GmbH), Lars Wiehe (Bürgschaftsbank Sachsen), Silvia Tautz (Berufsorientierung IHK Leipzig) und Kai-Uwe Arnold (GF Leipzig Leih!) gaben mit Begeisterung ihre Expertenmeinung.

Schon bereits in der Jahrgangstufe 12 wurde in vielen Stunden, teilweise häuslicher Arbeit viel ausgedacht, getüftelt und umgesetzt.

Das Ergebnis: Vier kreative Ideen, die das Potential haben, das tägliche Leben zu verändern. 

Weiterlesen...

Ein Ausflug von der Vergangenheit in die Zukunft

Die Versicherungsklasse VK15A hat die Gelegenheit bekommen, eine Exkursion in die gläserne Manufaktur nach Dresden zu unternehmen. Am Bahnhof angekommen gestalteten wir den Weg abwechslungsreich bis zur Autoschmiede des VW-Konzerns. So wurde an unterschiedlichen historischen Gebäuden Dresdens Halt gemacht und Einzelheiten zu den architektonischen Bauwerken erzählt. Wir gingen vom Hautbahnhof über den Zwinger und der Frauenkirche zur Gläsernen Manufaktur. Hier hatte die Klasse schon gut 800 Jahre Geschichte hinter sich, bis wir uns kurz gemeinsam stärken konnten. In der gläsernen Manufaktur wurde uns der Produktionsablauf des neuen e-Golfes gezeigt. Die Führung begann ebenfalls mit der historischen Entwicklung des elektronischen Antriebes.

Weiterlesen...

Berufsberatung am BSZ 1

Die Agentur für Arbeit bietet ab 22. September 2017 regelmäßig am BSZ 1 in der Crednerstraße für Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums und der Fachoberschule Beratung zu  Studium, Ausbildung und Überbrückungsmöglichkeiten nach dem Schulabschluss durch die Beraterin vor dem Erwerbsleben, Frau Teresa Freiesleben, an.

Wie kann man das Angebot nutzen?

Weiterlesen...
Zum Anfang