Hier wird über alle aktuellen Ereignisse der Stammschule des BSZ 1 Leipzig in der Crednerstraße berichtet.

Gesunde Partnerschaft – Berufliches Schulzentrum 1 und AOK PLUS beschließen Zusammenarbeit

Am 28. September 2011 unterzeichneten Andreas Kante,  AOK- Vertriebsleiter in Leipzig Süd und Steffen Heinke, Schulleiter des Beruflichen Schulzentrums 1 der Stadt Leipzig eine Kooperationsvereinbarung.
Mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung wurde die Zusammenarbeit der AOK PLUS mit dem Beruflichen Schulzentrum 1 in Leipzig besiegelt. „Unser Ziel besteht darin, den Schülern die Arbeits- und Wirtschaftswelt im Unterricht näher zu bringen sowie in Projekten und Praktika anschaulich zu machen.“ so Andreas Kante. Im Gegenzug kann sich die AOK PLUS u.a. auf berufsorientierenden Veranstaltungen präsentieren und die Ausbildungsmöglichkeiten in der Gesundheitskasse aufzeigen.
„Mit dem Abschluss verbessert das Berufliche Schulzentrum 1 der Stadt Leipzig weiter seine Kontakte zu wichtigen Unternehmen der Region. Praxisnaher Unterricht, die Bereitstellung von Praktikumsplätzen für Fachoberschüler und Berufliche Gymnasiasten, der Zugang zu Lehrstellenbörsen und die Unterstützung von Sportevents sind ebenso gewichtige Argumente für die enge Zusammenarbeit, wie Angebote zur Gesundheitsvorsorge“ erklärte der Schulleiter.

 

 

Weiterlesen...

Auszeichnung für unsere Jahrgangsbesten des Schuljahres 2010/2011

Am Donnerstag, dem 29..September 2011, wurden an unserer Schule die Jahrgangsbesten geehrt. Erstmalig, nach der Fusion des BSZ 1 mit dem BSZ 2, überreichte unser Schulleiter Herr Heinke im Rahmen einer kleinen Feierstunde Urkunden an die besten Auszubildenden und Schüler des nunmehr größten Beruflichen Schulzentrums in Sachsen.

Weiterlesen...

Neue Steuergruppe

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
die neue gemeinsame Steuergruppe unseres BSZ 1 wünscht Ihnen einen optimalen Start ins neue Schuljahr.
Wir sind weiterhin für Sie da.
Unser Arbeitsschwerpunkt in diesem Jahr liegt im Begleiten des Zusammenwachsens der Schulteile. Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung und freuen uns über jede Idee, Anregung etc. Weiterlesen...

Vereinbarung zur Kooperation zwischen METRO und BSZ 1

Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Schule wird intensiviert - Das Berufliche Schulzentrum  1 und METRO Leipzig schließen eine Kooperationsvereinbarung

Am 15.07.2011 unterzeichneten der Schulleiter Steffen Heinke und Frau Dr. Sabine Wirth für Sachsens größtes Berufliches Schulzentrum  und  der Geschäftsführer Herr Günther Zachow, Frau Biereye und Frau Wetzko für METRO Leipzig eine Kooperationsvereinbarung. Die Unterzeichnung erfolgte in sehr angenehmer Atmosphäre in den Räumen von METRO Leipzig.

Herr Heinke hob hervor, dass durch die Kooperationsvereinbarung der Realitätsbezug zur Arbeits- und Wirtschaftswelt im Unterricht intensiviert wird.  Ausdrücklich ist eine Partnerschaft mit dem METRO Markt zur Gestaltung Durchführung von Kultur- und Sportveranstaltungen erwünscht.

Herr Zachow brachte die Hoffnung des Großhandelsmarkts zum Ausdruck, künftig noch mehr geeignete Bewerber für eine betriebliche Ausbildung zu finden.

Weiterlesen...

DEINE Ideen verändern

Unter diesem Motto steht die IdeenExpo 2011 in Hannover. Mit dabei sind Jan Delay, Juli und Culcha Candela. Es gibt Exponate mit Erlebnischarakter, Mitmach-Stationen zum Lernen mit allen Sinnen und Technik haut nah zum Anfassen. Aussteller sind Unternehmen von E wie Exxon Mobile bis V wie Volkswagen AG, Hochschulen von G wie Georg-August-Universität Göttingen bis O wie Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Braunschweig Wolfenbüttel und Forschungseinrichtungen von F wie Frauenhofer-Institut für chemische Technologie bis U wie Universität Hildesheim.

Weiterlesen...

Liebe Schülerinnen, Schüler und Auszubildende, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

seit dem 01.08.2011 ist unser BSZ 1 größtes Berufliches Schulzentrum in Sachsen.

Etwa 3600 Auszubildende und Schüler werden in der Stammschule Crednerstraße und in den beiden Außenstellen Dachsstraße und Bornaische Straße ausgebildet.

Seit Oktober 2010 haben die Schulleiter der bisherigen Beruflichen Schulzentren 1 und 2 den Fusionsprozess gemeinsam mit den Lehrinnen und Lehrern und Vertretern der Sächsischen Bildungsagentur und der Stadt Leipzig vorbereitet.

Oberstes Ziel ist auch nach der Fusion beider BSZ die Gewährleistung eines qualitativ hochwertigen Unterrichts und die Einhaltung bester Arbeits- und Ausbildungsbedingungen.

Weiterlesen...

Seite 35 von 35

Zum Anfang